Weiterbildung

Um den Expertenstatus nach fünf Jahren zu verlängern resp. beizubehalten, müssen innerhalb von fünf Jahren zehn Weiterbildungspunkte gesammelt werden. Diese können mit GEAK-Weiter­bildungen oder mit Kursen bei Weiterbildungspartnern von GEAK erworben werden. Zusätzlich muss der Experte pro Jahr mindestens einen GEAK erstellen.

GEAK-interne Weiterbildungen

(für GEAK-Experten kostenlos)

Weiterbildung Wirtschaftlichkeitsberechnung im GEAK-Tool

Diese Weiterbildung behandelt das Thema der Wirtschaftlichkeitsberechnung im GEAK-Tool und liefert Grundsatzinformationen zu Wirtschaftlichkeitsberechnungen. Es gibt die Möglichkeit, konkrete Fragen zu stellen. Ziel der Veranstaltung ist es, dass die GEAK-Experten die Stellschrauben und das Verfahren der Wirtschaftlichkeitsberechnung des GEAK-Tools kennen und verstehen.

Die Weiterbildung Wirtschaftlichkeitsberechnung im GEAK-Tool findet an den folgenden Daten statt:

  • 30.10.2020 - Hotel Radisson Blu Basel - 08.30–12.00 Uhr
  • 19.11.2020 - Hotel Kreuz Bern - 08.30–12.00 Uhr
  • 03.12.2020 - gate27 Winterthur - 13.00–16.30 Uhr (AUSGEBUCHT) 

Hier geht es zum Online-Anmeldeformular.


Weiterbildung GEAK-Tool-Schulung

Diese Weiterbildung richtet sich vor allem an Experten, welche das GEAK-Tool nicht sehr oft brauchen und daher eine Auffrischung von Basisoperationen beim Erstellen eines GEAK oder GEAK Plus brauchen. Es werden Tipps und Tricks abgegeben und es gibt die Gelegenheit, persönlich Fragen zu stellen.

Die Weiterbildung GEAK-Tool-Schulung findet an folgenden Daten statt:

  • 02.11.2020 - KV Business School Zürich - 08.30–12.00 Uhr (AUSGEBUCHT) 
  • 20.10.2020 - Vatter Business-Center Bern - 08.30–12.00 Uhr

Hier geht es zum Online-Anmeldeformular.


Weitere Weiterbildungsangebote



    Fachtagungen